Treppenlifte von A & P

Die Treppenlifte von A & P ermöglichen gehbehinderten Menschen, auch wenn kein Aufzug vorhanden ist, das einfache Erreichen anderer Stockwerke oder auch Geschosse in Wohnhäusern.

Zumeist werden die Treppenlifte von A & P erst nachträglich in bereits bestehende Treppenanlagen eingebaut. Da Treppenhäuser in fast allen Wohnhäusern aber auch als Rettungsweg gelten, müssen hohe Anforderungen für den vorbeugenden Brandschutz gesichert werden.

Ob der Treppenlift von A & P geradeaus oder kurvig, normal oder besonders steil den Fahrenden transportieren soll, ist für die Treppenlifte von A & P keine Herausforderung. Die Treppenlifte von A & P lassen sich den örtlichen Bedingungen im Wohnhaus optimal anpassen. Auf wen so eine Investition zukommt, der sollte sich auch mit den steuerlichen Vorteilen der Absetzbarkeit auseinandersetzen. Wird eine Immobilie behindertengerecht umgebaut und zum Beispiel mit einem Treppenlift von A & P ausgestattet, können die Kosten für diesen Umbau in der Steuererklärung teilweise als außergewöhnliche Belastung angesetzt werden.

Ähnliche Beiträge

52 Responses to “Treppenlifte von A & P”


Einen Kommentar hinterlassen